Kompetenzfelder

Maschinenbaurelevante Prozesstechnologien

Das Arbeits- und Forschungsfeld der maschinenbaurelevanten Prozesstechnologien umfasst die große Bandbreite moderner Produktions- und Fertigungstechnologien. Wesentliche Aspekte dieses Schwerpunktes sind:

  • Hybride Fertigungstechniken 
  • Präzisionsmaschinenbau und Mechatronik 
  • Informationstechnologie 
  • Produkt- und Prozesssimulation

Präzisionstechnologien

Existierende Grenzen in den Präzisionstechnologien werden ständig erweitert. Damit gewinnen Genauigkeiten, die mit neuen Standards belegt werden, eine immer größere Bedeutung. Notwendige Forschungsergebnisse auf diesem Gebiet schaffen somit einen innovativen Mehrwert. Wesentliche Aspekte dieses Schwerpunktes sind: 

  • Optiktechnologien 
  • Halbleitertechnologien 
  • Mikrosystemtechnik 
  • Biotechnologien 

Werkstoff- und Beschichtungstechnik

Eine der wesentlichen Triebkräfte der Produktentwicklung im Maschinenbau ist die Nutzung beschichteter Oberflächen. Durch den Einsatz derartiger Lösungen können eine Vielzahl von technischen Effekten erzielt werden. Wesentliche Aspekte dieses Schwerpunktes sind: 

  • Energieeffizienz durch Reibminderung 
  • Lebensdauererhöhung von Werkzeugen und Bauteilen 
  • Reduzierung der Geräuschemission 
  • Ressourcenschonung durch Verbundlösungen

Powertools und –moulds

Powertools und –moulds ist die Gesamtheit der Fertigungsmittel einschließlich der Technologie zu deren Herstellung. Insbesondere sind intelligente Werkzeug-, Maschinenlösungen und produktionsorganisatorische Maßnahmen (IT) erforderlich, um kleinste Losstückzahlen effizient produzieren zu können. Wesentliche Aspekte dieses Schwerpunktes sind:

  • Rapid Manufacturing 
  • Produktionswerkzeuge als intelligente Systeme 
  • Prozess- Werkzeug- Interaktion 
  • Agrar-Energy-Tools im Maschinenbau

Qualitätssicherung in der Produktion

Entsprechend der neuesten Entwicklungen im Bereich der Produktionstechnologien werden künftig Messtechniken mit folgenden Eigenschaften benötigt: 

  • In-Prozess- Messtechniken 
  • Präzisionsmesstechnik für Mikrobauteile und Mikrostrukturen 
  • Entwicklung hochgenauer und hocheffizienter Bildverarbeitungstechnologien 
  • Entwicklung kombinierter Messtechnologien

Assistenzsysteme für den Maschinenbau

Neuartige Assistenzsysteme im Maschinenbau unterstützen den Menschen im Produktionsprozess. Dabei müssen Wissen und Erfahrungen des Menschen mit der Präzision, Leistung und Stärke der Maschine symbiotisch verknüpft werden.

  • Assistenzsysteme zur Diagnose und Betriebsoptimierung von Maschinen, Anlagen und Prozessen
  • Werkzeuge und Werkzeugkomponenten mit integrierter Sensorik und Aktorik
  • Prozessorientierte Qualitätssicherung durch intelligente Messsysteme