Partner

Kooperationspartner


medways ist seit 1999 ein kompetenter Ansprechpartner für Forschungsprojekte, Zulassung von Medizinprodukten, Einführung von QM-Systemen nach DIN EN ISO 13485 und Mitarbeiter-Weiterbildung. In diesen Feldern unterstützt medways e.V. seine Mitglieder und Partner mit Serviceangeboten in den Funktionseinheiten Service Center, Research Center und medways Academy.

Im Industriecluster ELMUG haben sich Entwickler, Hersteller, Anbieter, Dienstleister sowie Forschungseinrichtungen der Elektronischen Mess- und Gerätetechnik in Thüringen zusammengefunden. Die Genossenschaft möchte die Zusammenarbeit der einzelnen Akteuere voranbringen und viele neue, kreative Ideen fördern. Auf der alljährige Technologiekonferenz »elmug4future« finden sich zahlreiche Experten zusammenfinden und diskutieren den aktutellen Stand der Technik.

Seit 1992 unterstützt die Landesentwicklungsgesellschaft Thüringen mbH (LEG Thüringen) die Entwicklung des Freistaates zu einem Wirtschafts-, Investitions- und Technologiestandort. Als 100-prozentige Tochter des Freistaates ist die LEG mit rund 220 Mitarbeitern Partner in Fragen der Wirtschaftsförderung und des Immobilienmanagements.

FerMeTh, das Industriecluster der Fertigungstechnik und Metallbearbeitung in Thüringen hilft strukturbedingte Nachteile von kleinen und mittelständischen Unternehmen zu beseitigen, damit sie im Wettbewerb bestehen. Dies gilt besonders bei Forschung und Entwicklung, Fertigungskooperationen, Marketing und Vertrieb sowie bei der Sicherung von Fachkräften.

Das THAT bietet Fachwissen und Fachleute für die Entwicklung additver Technologien und die Anwendung entsprechender Verfahren, Zugang zu unterschiedlichster Drucktechnik, Unterstützung bei der Qualifikation von Fachkräften in unterschiedlichen Formaten und Informationen zu Veranstaltungen rund um additive Technologien.

Das Logistik Netzwerk Thüringen bringt die wichtigen Akteure der Branche in Thüringen zusammen. Ziel des Vereins ist die Stärkung des Logistikstandorts Thüringen. Dafür entwickelt das Netzwerk mit und für die Mitglieder zukunftsfähige, nachhaltige und bedarfsorientierte Lösungen für die Logistikbranche.

SpectroNet ist ein digitaler Lösungsanbieter für die Organisation von regionalen, nationalen und internationalen Kollaborationen zwischen Unternehmen bzw. Forschungseinrichtungen sowie deren Kunden für die Entwicklung und Anwendung von Photonischer Messtechnik für die Qualitätssicherung (PMQ).

Der PolymerMat e.V. ist das Netzwerk der Thüringer Kunststoffindustrie. Das Ziel des Vereins ist es, seine Mitglieder zu unterstützen, durch (gemeinsame) Innovationen ihren Handlungsspielraum zu vergrößern sowie ihre Marktposition zu stärken und auszubauen.

Das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Ilmenau liefert mit praxisnahen Demonstrations- und Umsetzungsprojekten Digitalisierung zum Anfassen. Es unterstützt regionale Unternehmen bei der Umsetzung von Lösungen für konkrete Probleme in den Betrieben. Fünf Modellfabriken zeigen dazu digitale Produktionslösungen zum Ausprobieren.

Das wichtigste Anliegen des ITnet ist die intelligente Vernetzung und das Wachstum der IT-Branche in Thüringen. Für dieses Ziel sind die Mitglieder tätig und stärken eine der wichtigsten Zukunftsbranchen.

Der automotive thüringen e. V. sieht sich u.a. als Initiator und Unterstützer von Modell- und Verbundprojekten. So sollen noch gezielter Vorteile für Unternehmen geschaffen und Querschnitt-Themen zum Knowhow-Transfer abgebildet werden. Die Zukunftsthemen für das Netzwerk liegen im Bereich von hybriden Fügetechnologien, Elektrifizierung, Kompetenzentwicklung/Personal, autonomes Fahren und Interieur der Zukunft.